Donald Trump verhängt Strafzölle

Wie soll die Europäische Union auf den Handelsstreit reagieren, fragt Thomas Freytag.

Italien ist hochverschuldet

Nur die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank hält das Land noch am Leben, so Thomas Meyer in der FAZ.

Italien hat gewählt

Doch was heißt das für den Euro?, fragt Norbert Tofall zu recht. Denn der Wahlsieger, die Fünf-Sterne-Bewegung hat ihren Wählern einiges versprochen, was Geld kostet.

Eine europäische Einlagensicherung ist gefährlich

warnt Roland Vaubl, auch wenn die Politik hierfür Bedingungen nennt. Denn diese bergen selbst viele Risiken.

Die ultralockere Geldpolitik enthält politischen Sprengstoff

schaut man auf die Effekte, die sie auslöst, so Gunther Schnabl. Mehr hierzu und zum doppelbödigen Spiel der EZB im Interview mit der NZZ.